de
Sie haben Fragen? + 49 89 5928 47

DIE HISTORISCHE SEITE UNSERER LANDESHAUPTSTADT

RUNDGANG DURCH DIE ­ALTSTADT MÜNCHENS

Rundgang durch die Altstadt Münchens

GESCHICHTE

MÜNCHEN UND SEIN HISTORISCHES ZENTRUM

GESCHICHTE UND TRADITION

Hotel Dolomit Hauptbahnhof München - Bildmarke grau

Die Münchner Altstadt - ein historisches Zentrum mit vielen berühmten Sehenswürdigkeiten. Entdecken Sie mit uns die Landeshauptstadt von ihrer historischen Seite.

DURCH DIE ALTSTADT MÜNCHEN:
VOM SENDLINGER TOR ZUR FRAUENKIRCHE

Die klassische Altstadttour beginnt am Sendlinger Tor, dem südlichen Stadttor der historischen Altstadt München. Dahinter beginnt die Sendlingerstraße mit vielen attraktiven und abwechslungsreichen Einkaufsmöglichkeiten.

Die Straße mündet auf dem Marienplatz. Dort liegt das neugotische Neue Rathaus, welches das berühmte Glockenspiel mit seinen 43 Glocken beherbergt. Es spielt täglich um 11 und 12 Uhr, von März bis Oktober auch um 17 Uhr. Die Melodie wechselt mit den Jahreszeiten.

Richtung Tal befindet sich das gotische Alte Rathaus, welches heutzutage als Repräsentationsgebäude fungiert und Sitz des Spielzeugmuseums ist. Von dort geht es direkt zur Frauenkirche, deren offizieller Name "Dom zu unserer lieben Frau" ist. Der Sitz des Erzbischofs kann täglich von 7:30 - 20:30 Uhr besichtigt werden.

Hotel Dolomit Hauptbahnhof München - Bildmarke

BUCHEN

GÜNSTIGE HOTELZIMMER
AB € 59,00

DURCH DIE ALTSTADT MÜNCHEN:
VOM NEUEN RATHAUS ZUM NS-DOKUMENTATIONSZENTRUM

Links neben dem Neuen Rathaus folgt man der Weinstraße, vorbei an alteingesessenen Läden und der architektonisch anspruchsvollen Einkaufspassage "Fünf Höfe".

Zahlreiche hier ansässige bayerische Traditionswirtshäuser laden zu einem traditionellen Mittagessen ein. Die Straße endet auf dem Odeonsplatz, der von der Feldherrnhalle und der Theatinerkirche dominiert wird.

Zum Verweilen geht es zur gegenüberliegenden Residenz, dem ehemaligen Stadtschloss der bayerischen Könige. Bei einem bayerischen Bier kann man die Eindrücke der Stadttour im Biergarten des Innenhofs auf sich wirken lassen.

Von dort geht es links über die Brienner Straße zum Königsplatz. Dieser imposante Platz im Stile des Klassizismus wird gesäumt von der Glyptothek und der Staatlichen Antikensammlung.

Am oberen Ende hat 2015 das NS-Dokumentationszentrum eröffnet, dessen Besuch für Touristen der "Hauptstadt der Bewegung" ein Muss ist.

Hotel Dolomit Hauptbahnhof München - Bildmarke

MÜNCHEN

SPANNENDE STADTFÜHRUNGEN:
MÜNCHEN ERLEBEN

Bildnachweis

Bild Marienkirche Türme: © LightingKreative | stock.adobe.com/de/
© 2020 Hotel Dolomit - ein Unternehmen der Wickenhäuser & Egger AG.