Schlagwort-Archive: Festivals

Viele tolle Festivals können Hotelbesuchern des Hotel Dolomit den Besuch in der Landeshauptstadt versüßen – Erfahren Sie hier welche Festivals in München stattfinden!

Rockavaria in München

Top-Stars bei Rockavaria

Der Olympiapark in München bebt: Auch am 29. Mai 2016 wird wieder ein hochkarätiges Programm auf den drei Bühnen bei Rockavaria aufgefahren. Beim 3-tägigen Rock– & Metalfestival in der bayerischen Landeshauptstadt sind Stars aus der ganzen Welt anzutreffen. Das Festival startet um 14.00 Uhr mit Black Vulpine. Besonderes Highlight sind am Sonntag keine geringeren als Slayer und Iron Maiden. Gegen 22.30 Uhr kehrt wieder Ruhe im Olympiapark ein. Uns bleibt nicht mehr zu sagen als Euch eine rockige Zeit in München zu wünschen! Let’s rock! Den kompletten Ablaufplan für’s RockavariaFestival findet ihr hier.

Rockavaria

Open Westend in München

Das Open Westend ist eine Kombination aus Stadtteilfeier und Kunstwerkschau. Bis einschließlich 13. März 2016 verwandelt sich das Westend in ein großes Fest. Am Samstag findet das Fest von 12.00 bis 20.00 Uhr und am Sonntag von 12.00 bis 19.00 Uhr statt. Neben Kunst lassen sich hier auch musikalische und tänzerische Darbietungen bestaunen. Für Einheimische und Flüchtlinge stehen gedeckte Tische zur Begegnung bereit. Hier wird gemeinsam gekocht und gegessen. Im Rahmen der Stadtteilspaziergänge lässt sich das Westend vollkommen neu entdecken. Darüber hinaus ist der Performance-Künstler Mascaroni mit einer antiken Kamera im Westend unterwegs. In der Gaststätte Bürgerheim, wo am Samstag- und Sonntagabend der Kabarettist Karl Gschaider mit seinem Programm „Grenzenlose Auszeit“ auftritt. Die Musikschule am Gollierplatz kann das Publikum ein Konzert mit Bildern bestaunt werden. Darüber hinaus warten noch zahlreiche weitere Darbietungen und Überraschungen im Open Westend auf die Besucherinnen und Besucher.

Open Westend

Digitalanalog Festival in München

Im Rahmen des audio-visuellen Festivals Digitalanalog wird elektronische Musik greifbar. Bei dieser Veranstaltung können sich die Besucher zum Beispiel sogar selbst an Synthesizern probieren oder einfach gespannt das Dargebotene der analogen und digitalen Künstlerinnen und Künstler auf sich wirken lassen. Bei diesem Event handelt es sich um eine interessante Mischung aus Popkultur, Subkultur, Videoinstallation und Club. Der Eintritt zum Digitalanalog Festival im Gasteig ist frei.

Digitalanalog