Archiv für den Monat: November 2015

Jean Paul Gaultier Ausstellung in München

Die Kunsthalle Hypo-Kulturstiftung präsentiert bis einschließlich 14. Februar 2016 eine Ausstellung über das Enfant Terrible der Modewelt: Jean Paul Gaultier.

Die Werkschau zeigt die Vielseitigkeit seiner Entwürfe. Die Ausstellung hält neben Theater-, Tanz- und Filmkostümen natürlich auch High Fashion Exponate bereit. Die Damenwelt dürften insbesondere die Haute Couture und Pret-a-Porter Kreationen interessieren. Darüber hinaus arbeitete Gaultier auch mit Künstlern wie Peter Lindbergh oder Andy Warhol zusammen. Diese Kooperationen werden im Rahmen der Ausstellung mittels Film-, Video- und Fotomaterial dokumentiert.

Die multimediale Ausstellung stellt die erste Mode-Präsentation in der Kunsthalle Hypo-Kulturstiftung dar, die Kunsthalle feiert zeitgleich die 100. Ausstellung und ihr 30-jähriges Jubiläum. Erlebt den unverkennbaren, skurrilen und unkonventionellen Stil von Jean Paul Gaultier und lasst Euch überraschen.

Jean Paul Gaultier

Painting 2.0 in München

Auch die Malerei unterliegt selbstverständlich den Neuerungen und Entwicklungen des Informationszeitalters. Das Ausstellungskonzept Painting 2.0: Malerei im Informationszeitalter im Museum Brandhorst beginnt wiederum aber bereits lange vor der Digitalisierung: mit Pop Art und Nouveau Réalisme. Aber selbstverständlich werden auch die Technologien des Web 2.0 aufgegriffen. Man darf also gespannt sein was diese Ausstellung alles zu bieten hat.

Painting 2.0